Foto Gefüllte Zucchini mit Knoblauchjoghurt und Kernen von WW

Gefüllte Zucchini mit Knoblauchjoghurt und Kernen

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Zucchini

3 Stück, mittel

Champignons, frisch

250 g

Petersilie

15 g

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Gewürz

2 g, Alla Marinara

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Knoblauch

½ Knolle(n), Soloknoblauch

Öl, Olivenöl

1 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Sonnenblumenkerne

30 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C vorheizen. Zucchinis waschen und längs halbieren. Anschließend auf einen Rost legen und im Ofen ca. 10 Minuten vorheizen.
  2. Champignons ggf. mit einem Küchenkrepp säubern und ca. 0,5 cm fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Parmesan grob reiben. Zucchini aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  3. In einer mittleren Pfanne 2 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Champignons und Alla Marinara darin 2–3 Minuten anbraten. Dann in einer mittleren Schüssel mit Petersilie, Parmesan, 1 Ei und Salz und Pfeffer mischen.
  4. Von den Zucchinis ca. 1 cm inneres Fruchtfleisch entfernen und mit der Champignon-Käse-Mischung füllen. Gefüllte Zucchinis im Ofen ca. 10 Minuten backen. Pfanne und Schüssel säubern.
  5. Knoblauch halbieren, 1 Hälfte schälen und fein hacken. 1 TL Olivenöl in der Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch darin ca. 3 Minuten anbraten. Anschließend Knoblauch und Joghurt in der Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne nicht säubern.
  6. Sonnenblumenkerne in der Pfanne fettfrei mit 1 Prise Zucker ca. 3 Minuten rösten. Zucchini aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und Knoblauchjoghurt und Kerne darüber verteilen und servieren.