Foto Gefüllte Paprika mit Tatar und Erbsen von WW

Gefüllte Paprika mit Tatar und Erbsen

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Paprika

4 Stück, gelb

Olivenöl

1 TL

Tatar, roh

300 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Erbsen

150 g, (TK)

Tomaten (Konserve)

250 g, stückig

Thymian

1 EL, gehackt

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

60 g

Salatmischung (Kühltheke)

1 Packung(en)

WW Balsamico Dressing

1 Becher

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Paprika waschen, Deckel abschneiden und Paprika entkernen. Paprika auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorgaren.
  2. Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und 300g Tatar darin krümelig anbraten. Knoblauchzehe dazupressen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Erbsen dazugeben, mit stückigen Tomaten ablöschen, ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit Thymian verfeinern.
  3. Tatarmasse in die Paprika füllen, mit geriebenem Käse bestreuen und weitere ca. 15 Minuten im Backofen garen.
  4. Salat waschen, trocken schleudern und mit Dressing vermischen. Gefüllte Paprika mit Salat servieren.