Foto Geflügelleber mit Ananas von WW

Geflügelleber mit Ananas

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die Kombination klingt etwas ungewöhnlich, aber Ausprobieren lohnt sich garantiert.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Hähnchenleber, roh

200 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Paprika

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Ananas, frisch

100 g

Sojasauce

2 EL

Speisestärke

1 TL

Chinagewürz

½ TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Geflügelleber abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Knoblauch pressen.
  2. Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen, Paprikawürfel, Lauchzwiebelringe und Knoblauch zugeben und kurz anbraten. Leberwürfel dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Brühe ablöschen, Ananaswürfel zugeben.
  3. Sojasauce mit Speisestärke und chinesischer Gewürzmischung verrühren, zur Leber-Gemüse-Mischung geben und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und Geflügelleber mit Ananas und Reis servieren.