Foto Geflügel-Gemüse-Gratin von WW

Geflügel-Gemüse-Gratin

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kann es noch besser kommen? Alle Zutaten in diesem Gratin sind sehr gesund und schmecken auch noch richtig lecker.

Zutaten

Champignons, frisch

500 g

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

1200 g, (12 Steaks à 100 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Karotten/Möhren

500 g

Spargel

500 g, weiß

Broccoli

500 g, in Röschen (TK)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

250 ml

Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

200 g, mit Kräutern

Curry

1 EL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

4 EL

Brot, Weizenmischbrot

6 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Champignons in Scheiben und Zwiebeln in Spalten schneiden. Putensteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Putensteaks darin anbraten und aus der Pfanne nehmen. Champignonscheiben und Zwiebelspalten im Bratensatz knusprig braten und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Karotten in Scheiben, Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, mit Broccoliröschen in kochendem Salzwasser ca. 3–5 Minuten blanchieren und sehr gut abtropfen lassen. Gemüsemischung mit Putensteaks in eine Fettpfanne legen und mit der Champignon-Zwiebel-Mischung bedecken.
  3. Bratensatz mit Milch loskochen, Schmelzkäse einrühren, mit Salz, Pfeffer und Currypulver kräftig würzen und über das Gratin gießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen.
  4. Bauernbrot rösten und zum Geflügelgratin servieren.