Foto Geflügel-Curry-Salat von WW

Geflügel-Curry-Salat

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieser fruchtig-milde Curry-Salat schmeckt der ganzen Familie. Macht sich besonders gut auf frischem Fladenbrot.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

120 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Ananas, frisch

125 g, (Fruchtfleisch)

Nüsse, Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1 TL

Rosinen

1 TL

Ingwer

5 g

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

1 EL

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Wasser, Mineralwasser

1 EL

Curry

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in kochender Brühe zugedeckt ca. 12 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Ananas fein würfeln. Erdnüsse und Rosinen grob hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Salatcreme mit saure Sahne, Mineralwasser und 1/2 Teelöffel Currypulver glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hähnchenfleisch in Stücke zupfen und mit Ananas, Erdnüssen, Rosinen, Ingwer und der Currycreme vermischen. Geflügel-Curry-Salat mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.