Foto Geflügel-Borschtsch von WW

Geflügel-Borschtsch

5
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wir haben die traditionelle Suppe aus Osteuropa neu interpretiert.

Zutaten

Kartoffeln

750 g, festkochend

Petersilienwurzel

150 g

Karotten/Möhren

2 Stück, groß

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß, rot

Rote Bete, gegart, vakuumiert

500 g

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Weißkohl

400 g, 1/2 Stück, klein

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

800 g

Öl, Rapsöl

1 EL

Tomatenmark

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1200 ml, (1 EL Instantpulver)

Essig, Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln, Petersilienwurzel, Karotten und Zwiebeln schälen und mit Rote Bete würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Weißkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Weißkohl in feine Streifen schneiden. Putenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel mit Weißkohlstreifen und Lauchringen darin ca. 4 Minuten dünsten. Tomatenmark einrühren, mit Brühe ablöschen und mit Essig verfeinern.
  3. Putenbruststücke mit Rote Bete-, Karotten-, Petersilienwurzel- und Kartoffelwürfeln zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 15–20 Minuten gar ziehen lassen. Geflügel-Borschtsch mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.