Foto Geflügelsalat mit Zucchini und Linsen von WW

Geflügelsalat mit Zucchini und Linsen

5
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mit diesem würzigen Sommer-Salat bringen Sie die Küche Indiens auf den heimischen Tisch. Einfach nachzumachen und sehr delikat!

Zutaten

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

200 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

¼ Stück

Linsen, trocken

175 g

Gemüsebrühe (Instantpulver)

2 TL

Zucchini

2 Stück, mittel

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Essig, Balsamicoessig

1 EL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Cocktailtomaten

16 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Minze

2 TL

Petersilie

2 TL, gehackt, oder Koriander

Anleitung

  1. Salatgurke würfeln, Zucchini diagonal in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln fein hacken und Cocktailtomaten halbieren. Für die typisch indische Raita die Gurke reiben und mit dem Joghurt verrühren. Zwischenzeitlich kühl stellen. Linsen in Gemüsebrühe ca. 15–20 Minuten köcheln lassen.
  2. Den Grill oder die Grillfunktion des Backofens vorheizen. Zucchini und Hänchenbrust mit Öl bestreichen. Bei gelegentlichem Wenden gar grillen. Die Zucchini in eine Salatschüssel geben, mit Balsamico beträufeln und abkühlen lassen.
  3. Linsen unter kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen. Die Hähnchenfilets klein schneiden. Die Tomaten, Frühlingszwiebeln und ds Hähnchenfleisch zu den Zucchini geben. Salzen und pfeffern. Mit Minze und Koriander dekorieren und dazu die Raita servieren.