Foto Gedünstete Bohnen mit Reis von WW

Gedünstete Bohnen mit Reis

9
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
2 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bohnen und Reis waren schon immer ein gutes Team, was sich auch wieder in diesem Gericht beweist. Wenn Sie die Bohnen am Vorabend einweichen, geht es um so schneller.

Zutaten

Bohnen, weiß, trocken

250 g, (oder gefleckte Bohnen)

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

4 Zehe(n)

Schinken, roh (ohne Fettrand)

50 g

Petersilie

2 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

3 TL

Wasser

500 ml

Reis, Langkornreis, trocken

120 g

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Bohnen am Vorabend in Wasser einweichen. Lauch waschen, Zwiebel und Karotte schälen und alles fein würfeln. Knoblauch ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden. Schinken fein würfeln. Petersilie hacken.
  2. 1,5 Teelöffel Oliven in einem Topf erhitzen und die Hälfte des Gemüses darin 5–6 Minuten anbraten. Bohnen abtropfen und dazu geben. Etwa 500 ml Wasser angießen, mit Salz würzen und zugedeckt 1,5 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Bohnen gar sind.
  3. Basmatireis in leicht kochendem Salzwasser 10–12 Minuten gar kochen und abtropfen lassen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin anbraten. Paprikapulver und Schinken hinzufügen uns alles zu den Bohnen geben. Bohnen zusammen mit dem Reis anrichten, der Petersilie garnieren und servieren.