Foto Gebratener Ingwerlachs mit Pfirsichen von WW

Gebratener Ingwerlachs mit Pfirsichen

11
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wie wärs mal wieder mit Fisch? Dieses Rezept ist unkompliziert und schnell!

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Romanesco

1 Kopf

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Lachs, roh

250 g, 2 Filets à 125 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Pfirsiche (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

100 g

Zitronensaft

2 TL

Saft von Obstkonserve, ohne Zucker

30 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Romanesco waschen, in Röschen teilen, in Salzwasser ca. 10 Minuten garen und abgießen. Zwiebel und Ingwer schälen, Zwiebel in Spalten schneiden und Ingwer hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelspalten mit Ingwer darin kurz andünsten.
  2. Lachsfilets abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Pfirsiche abtropfen lassen und dabei 2 EL Saft auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden und mit Lachsfilets zu den Zwiebelspalten geben. Mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Mit Pfirsichsaft und Brühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ingwerlachs mit Pfirsichen nach Wunsch mit Pfefferbeeren garnieren und mit Reis und Romanesco servieren.