Foto Gebackenes Sauerkraut auf Steinpilzsauce von WW

Gebackenes Sauerkraut auf Steinpilzsauce

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Unglaublich lecker! Vegan und wunderbar.

Zutaten

Schalotten

4 Stück

Äpfel

1 Stück, klein

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Apfeldicksaft

1 TL

Tofu, Räuchertofu

50 g

Kümmel

½ TL

Sauerkraut (Konserve)

120 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n), Rauchsalz

Filo-/Yufkateig

1 Blatt/Blätter

Steinpilze, getrocknet

6 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

100 g, grün

Champignons, frisch

6 Stück, mittel

Petersilie

3 Zweig(e)

Sojacreme, 17 % Fett

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Schalotten würfeln, Apfel waschen und mit Schale grob raspeln. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Die Hälfte der Schalottenwürfel darin andünsten. Apfelraspel und Apfeldicksaft zugeben. Tofu fein würfeln und mit leicht zerstoßenem Kümmel und Sauerkraut hinzugeben und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Mit Rauchsalz abschmecken und abkühlen lassen.
  2. Alles gut abtropfen lassen, auf ein Filoteigblatt geben und zu einem Päckchen formen. Mit etwas Öl bestreichen. Sauerkrautpäckchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Währenddessen Steinpilze in 150 ml kochender Gemüsebrühe ca. 10 Minuten einweichen. Bohnen in wenig Salzwasser ca. 10 Minuten weich dünsten und warm halten. Champignons in Scheiben schneiden, Petersilie hacken.
  4. Restliches Öl erhitzen und die restlichen Schalottenwürfel darin andünsten. Petersilie und Champignonscheiben mit anbraten und mit dem Steinpilz-Gemüsefond ablöschen. Sauce auf die Hälfte einkochen lassen und die Sojacreme unterrühren. Sauce salzen, pfeffern, mit Bohnen und Sauerkrautpäckchen anrichten und servieren.