Foto Gebackene Zucchinitaler mit Chinakohl von WW

Gebackene Zucchinitaler mit Chinakohl

12
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
So grün, so aromatisch, so lecker! Diese knusprigen Taler müssen Sie probieren!

Zutaten

Zucchini

500 g

Kartoffeln

200 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

2 EL, zart

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Kräuter der Provence

1 EL

Chinakohl

200 g

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Buttermilch, Natur

150 ml

Honig

1 TL

Petersilie

2 EL, gehackt

Schnittlauch

2 EL, in Ringen

Pfeffer

1 Prise(n)

Magerquark

125 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zucchini waschen, Kartoffeln schälen und beides raspeln. Kartoffel- und Zucchiniraspeln mit 1 Teelöffel Salz vermengen, ca. 5 Minuten ziehen lassen, in ein Küchentuch geben und gut ausdrücken. Mit Ei, Haferflocken, Parmesan und Kräutern vermischen und mit Salz würzen. Mit Hilfe von 2 Esslöffeln 12 Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und Zucchinitaler im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen.
  2. Für den Salat Chinakohl waschen, Boden samt Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Mais abtropfen lassen, Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing Buttermilch mit Honig, je 1 Esslöffel Petersilie und Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren und mit Salatzutaten mischen. Für den Dip Quark mit Milch glatt rühren, mit restlicher Petersilie und Schnittlauch verrühren, salzen und pfeffern. Zucchinitaler mit Chinakohlsalat und Dip servieren.