Foto Gebackene Hühnchenbrust mit cremiger Pestofüllung von WW

Gebackene Hühnchenbrust mit cremiger Pestofüllung

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hähnchenbrust kann so vielfältig zubereitet werden. Eine cremige Füllung kombiniert mit einem knackig-würzigen Topping wird bestimmt zu einem Favoriten!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g, (2 Filets)

Pesto verde/grün

2 TL

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

25 g

Basilikum

4 Blatt/Blätter

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Parmesan/Montello Parmesan

1 EL, gerieben

Pfeffer

1 Prise(n)

Pinienkerne

1 EL

Cocktailtomaten

10 Stück

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in jedes Filet eine Tasche schneiden. Pesto mit Frischkäse verrühren und Filets damit füllen. In jede Tasche 1–2 Basilikumblätter legen und mit einem Zahnstocher verschließen.
  2. Filets auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und mit Öl einpinseln. Semmelbrösel mit Parmesan mischen und Hähnchenbrüste damit bestreuen, anschließend pfeffern. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180° C) ca. 20 Minuten backen.
  3. Gehackte Pinienkerne über die Hähnchen streuen. Cocktailtomaten mit in den Ofen geben und weitere ca. 6–7 Minuten garen.