Foto Gebackene Eier auf Gemüse mit Schafskäse von WW

Gebackene Eier auf Gemüse mit Schafskäse

8
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Öl, Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

3 Stück, groß, rot

Knoblauch

4 Zehe(n)

Kurkuma

2 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Koriander

1 TL, gemahlen

Zimt

½ TL

Harissa Würzpaste

3 EL

Tomaten, frisch

6 Stück, groß

Paprika

1 Stück, rot

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Koriander

1 Bund

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

150 g

Eier, Hühnereier

8 Stück, Gewichtsklasse M

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Öl in einem Topf auf mittlerer stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und ca. 6 Minuten dünsten. Kurkuma, Cumin, Koriander und Zimt unterrühren und ca. 1 Minute garen.
  2. Harissa-Paste unterrühren. Tomaten und Paprika grob klein schneiden. Beides mit den stückigen Tomaten in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Deckel entfernen und ca. 5 weitere Minuten garen.
  3. Koriander hacken und eine Hälfte unter das Gemüse rühren. Gemüsemischung in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) füllen, Schafskäse zerkrümeln und die Hälfte unter das Gemüse rühren. Mit der Rückseite eines Löffels 8 kleine Mulden in die Gemüsemischung drücken und in jede Mulde 1 Ei schlagen. Für 10– 12 Minuten backen, bis die Eier je nach Geschmack gegart sind. Mit restlichem Koriander und Schafskäse bestreut servieren.
  4. Tipp: Harissa ist eine nordafrikanische Chilipaste, die in gut sortierten Supermärkten, im Asia-Shop oder online erhältlich ist.