Foto Gebackene Churros mit Zimtzucker und Himbeerdip von WW

Gebackene Churros mit Zimtzucker und Himbeerdip

11
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
Küchentipp: Öffne während des Backens zwischendurch nicht den Ofen, sonst fallen die Churros zusammen.

Zutaten

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

40 g

Wasser

70 ml

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

70 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

70 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Himbeeren

125 g

Zucker

2 TL

Zimt

½ TL

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas und Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Für den Brandteig 35 g Margarine mit Wasser, Milch und Salz in einem Topf auf hoher Stufe aufkochen. Mehl dazugeben und mit einem Holzlöffel so lange rühren, bis sich am Topfboden eine weiße Schicht bildet. Teigballen in eine Schüssel geben, abdecken und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Eier nacheinander mit den Händen unter den Teig kneten, bis er zu glänzen beginnt. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 10 mm) geben und mit etwas Abstand 12 ca. 8 cm lange Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
  3. Backofentemperatur auf 180° C reduzieren, Churros im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen. Himbeeren waschen, trocken tupfen und pürieren.
  4. Zucker mit Zimt vermischen. Restliche Margarine schmelzen, Churros damit rundherum bestreichen und in Zimt-Zucker-Mischung wenden. Gebackene Churros mit Himbeerdip servieren.