Foto Gartengemüsesauce mit Appenzeller von WW

Gartengemüsesauce mit Appenzeller

14
14
14
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der würzige Appenzeller gibt dieser Gemüsesauce den gewissen Pepp!

Zutaten

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

200 g, grün

Blumenkohl

150 g, Röschen

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Nudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Farfalle

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Mehl, Weizenmehl

1 EL

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

125 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL, mit Kräutern

Appenzeller, 48 % Fett i. Tr.

60 g, gerieben

Schnittlauch

1 EL, Ringe

Anleitung

  1. Bohnen und Blumenkohlröschen waschen und Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden. Karotten schälen und in Stücke schneiden.Bohnenstücke, Blumenkohlröschen und Karottenscheiben in Salzwasser ca. 12 Minuten garen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Gemüse abgießen und dabei das Kochwasser auffangen. Margarine in einem Topf zerlassen und Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Milch und 150 ml Gemüsesud ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Frischkäse, Käse und Schnittlauch verfeinern. Gemüse dazugeben, erwärmen, salzen und pfeffern. Nudeln abgießen, unterheben und servieren.