Foto Garnelen-Curry von WW

Garnelen-Curry

13
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Reise in die Thailändische Küche. Es wird sich lohnen!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

5 Zehe(n)

Chilischote/n

1 Stück, rot

Öl, Sonnenblumenöl

2 TL

Ingwer

4 TL, fein gerieben

Kreuzkümmel/Cumin

2 TL, Samen

Kurkuma

½ TL

Koriander

2 TL, Pulver

Kokosmilch, fettreduziert

400 ml

Zucker

1 TL

Saft, Limettensaft

1 Spritzer

Reis, Langkornreis, trocken

150 g, Basmati

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Riesengarnelen

600 g, verzehrbarer Anteil, (TK) aufgetaut

Koriander

4 Zweig(e)

Pfeffer

1 Prise(n)

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote waschen, entkernen und klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und alles mit Ingwer darin ca. 10 Minuten garen. Kuminsamen leicht zerdrücken und mit Kurkuma und Korianderpulver in die Pfanne geben. Ca. 2 Minuten garen. Kokosmilch, Zucker und Limettensaft dazugeben. Kurz aufkochen und ca. 10 Minuten garen.
  2. Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Riesengarnelen in die Sauce geben und abgedeckt ca. 8 Minuten garen. Koriander waschen, trocken schütteln, klein schneiden und unter die Garnelen rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis auf 4 Tellern verteilen und Garnelen-Curry darauf geben. Limette waschen, in Scheiben schneiden und Curry damit garniert servieren.