Foto Gänsebrust-Rosenkohl-Pfanne von WW

Gänsebrust-Rosenkohl-Pfanne

12
12
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gänsebrust ist ein besonderes Fleisch mit einem einzigartig aromatischen Geschmack. Hier simpel zubereitet mit Rosenkohl und Kartoffeln zu einem richtigen Highlight!

Zutaten

Rosenkohl

600 g

Kartoffeln

300 g, festkochend

Gans, ohne Haut, roh

240 g, Gänsebrust

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Maronen/Esskastanien

12 Stück, (Konserve)

Kerbel

1 EL

Schmand, 24 % Fett

1 EL

Essig, Balsamicoessig

2 TL, hell

Anleitung

  1. Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzweise einschneiden. Kartoffeln würfeln. Gänsebrust abspülen, trocken tupfen und würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Gänsebrustwürfel darin ca. 3 Minuten rundherum braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Rosenkohl und Kartoffelwürfel im Bratensatz anbraten, mit Brühe ablöschen und ca. 20–25 Minuten garen. Gänsebrustwürfel, Maronen und Kerbel unterheben. Mit Schmand und Essig verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Gänsebrust-Rosenkohl-Pfanne servieren.