Foto Fusilloni in Spinat-Tomaten-Sauce von WW

Fusilloni in Spinat-Tomaten-Sauce

9
9
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Thymian

1 Zweig(e)

Tomaten, frisch

4 Stück

Öl, Olivenöl

2 TL

Gewürz

1 TL, Chili-Tomaten-Mix

Tomatenmark

70 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Spinat/Blattspinat

150 g

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Nudeln, Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Fussiloni

Anleitung

  1. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Tomaten waschen, halbieren, entstrunken und grob würfeln.
  2. In einem großen Topf 2 TL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln, Chili-Tomaten-Mix, Tomatenmark und Thymian ca. 2 Minuten darin anbraten. Tomatenwürfel, ca. 100 ml Wasser und 1 Prise Zucker zugeben und auf kleiner bis mittlerer Stufe unter gelegentlichem Rühren zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
  3. In einem mittleren Topf ca. 2 l Salzwasser zugedeckt zum Kochen bringen. Spinat in ein Sieb geben, waschen und abtropfen lassen. Parmesan fein reiben.
  4. Fusilloni im kochenden Salzwasser ca. 10 Minuten al dente garen und zum Spinat in das Sieb abgießen. Fusilloni und Spinat zur Tomatensauce geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Fusilloni mit Spinat und Tomatensauce auf Tellern verteilen und mit Parmesan garniert servieren.