Foto Fruchtsalat mit Aprikosen-Quark-Creme von WW

Fruchtsalat mit Aprikosen-Quark-Creme

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Warum gekauften Fruchtjoghurt essen, wenn leckerer Fruchtquark so schnell geht?! Probieren Sie es aus, Sie werden die Frische lieben!

Zutaten

Erdbeeren, frisch

500 g

Galiamelone

300 g, (1/2 Stück) ersatzweise Honigmelone

Kiwis

2 Stück

Orangen/Apfelsinen

1 Stück

Ahornsirup

2 TL

Aprikosen, getrocknet

100 g, bevorzugt Soft-Aprikosen

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Magerquark

250 g

Wasser, Mineralwasser

4 EL

Pistazienkerne, pur

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Melonenkerne mit einem Löffel entfernen und Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Orange auspressen. Erdbeerstücke, Melonenkugeln und Kiwischeiben mit der Hälfte Orangensaft und dem Ahornsirup mischen.
  2. Aprikosen mit restlichem Orangensaft pürieren. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Aprikosenmus mit Vanillemark und Quark verrühren. So viel Mineralwasser zufügen, dass der Quark cremig wird. Fruchtsalat mit Aprikosen-Quark-Creme anrichten und mit Pistazien bestreut servieren.