Foto Fruchtiger Hähnchen-Curry-Auflauf mit Reis von WW

Fruchtiger Hähnchen-Curry-Auflauf mit Reis

10
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Chilischote/n

1 Stück, rot

Paprika

3 Stück, rot

Ananas, frisch

¼ Stück, verzehrbarer Anteil

Koriander

½ Bund

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

3 TL

Kokosmilch, fettreduziert

4 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

100 g

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Ananas schälen, den Strunk entfernen und Ananas würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebelstreifen mit Chiliringen darin ca. 2 Minuten andünsten. Paprikastreifen und Ananaswürfel dazugeben, ca. 5 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  3. Restliches Öl im Bratensatz auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbruststreifen darin ca. 4 Minuten rundherum braten, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Currypulver würzen und Paprikamischung dazugeben. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und restlichem Currypulver würzen und mit Koriander verfeinern. Mit Reis in einer Auflaufform (ca. 24 x 32 cm) vermischen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Hähnchen-Curry-Auflauf servieren.