Frittata mit Brokkoli und Lachs

3
Point(s)
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brokkoli

500 g

Räucherlachs

350 g

Rapsöl

1 EL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser 5–7 Minuten garen. Räucherlachs in Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln abgießen und in Würfel schneiden. Öl in einer ofenfesten Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Kartoffelwürfel darin 4–5 Minuten rundherum braten. Brokkoliröschen abgießen, mit Lachsstücken zu den Kartoffelwürfeln geben und auf mittlerer Stufe ca. 3 Minuten mitbraten.
  3. Eier mit Minze verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne gießen und auf niedriger Stufe ca. 6 Minuten stocken lassen. Backofen mit Grillfunktion auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Frittata im Backofen im oberen Drittel 5–10 Minuten grillen. Frittata in Stücke teilen und servieren.