Foto Frikadellenschlange mit Dip von WW

Frikadellenschlange mit Dip

7
6
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein herzhaftes Rezept speziell für die Kleinen.

Zutaten

Kartoffeln

600 g, Drillinge

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brötchen, Weizenbrötchen

1 Stück, (vom Vortag)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Tatar, roh

600 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Senf, klassisch

2 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Tomatenmark

2 TL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

250 g

Honig

1 TL

Essig, Apfelessig

1 TL

Paprikapulver

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Brötchen ca. 10 Minuten in warmem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Karotte schälen und raspeln. Brötchen gut ausdrücken und mit Tatar, Ei, Senf, Zwiebelwürfeln und Karottenraspeln verkneten. Mit 1 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen und pellen.
  2. Mit leicht feuchten Händen aus der Tatarmasse 30 kleine Frikadellen formen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin ca. 8 Minuten rundherum braun braten.
  3. Gurke waschen und in dicke Scheiben schneiden. Gurkenscheiben, Frikadellen und Kartoffeln im Wechsel auf 2 Platten anrichten. Mit Tomatenmark, kleinen Kartoffelstücken und Gurkenschale Augen und Mund garnieren.
  4. Für den Dip restliches Tomatenmark mit Joghurt, Honig und Apfelessig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Paprikapulver garniert zur Frikadellenschlange servieren.