Foto Frikadellen mit Kohlrabi-Karotten-Gemüse von WW

Frikadellen mit Kohlrabi-Karotten-Gemüse

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kohlrabi ist vielseitig einsetzbar. Frische Knollen erkennen Sie an den grünen und knackigen Blättern.

Zutaten

Brötchen, Weizenbrötchen

1 Stück

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tatar, roh

400 g

Magerquark

2 EL

Senf, klassisch

1 TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

3 TL, gehackt

Kohlrabi

4 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

6 Stück, mittel

WW Hollandaise Sauce

2 Packung(en)

Wasser

400 ml

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Anleitung

  1. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen, Zwiebel in feine Würfel schneiden. Brötchen ausdrücken und mit Tatar, Zwiebelwürfeln, Quark, Senf und Ei vermengen. Masse mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, 1 TL gehackte Petersilie untermischen und 8 Frikadellen daraus formen.
  2. Kohlrabi und Karotten in Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest garen. Sauce Hollandaise nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten, Gemüsewürfel und restliche Petersilie untermischen.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Frikadellen von beiden Seiten knusprig braten. Frikadellen mit Gemüse servieren.