Foto Frikadellen-Bowl mit Croûtons von WW

Frikadellen-Bowl mit Croûtons

9 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Tatar, roh

300 g

Senf, klassisch

2 EL

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Rapsöl

2 TL

Dinkelbrötchen

1 Stück

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Romanasalat/Römersalat

2 Stück

Kidneybohnen (Konserve)

150 g, Abtropfgewicht

Wachsbrechbohnen/Brechbohnen (Konserve)

250 g, Abtropfgewicht

Orangen/Apfelsinen

1 Stück

Honig

2 TL

Dill

1 EL, gehackt (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Tatar mit 1 EL Senf, Paniermehl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Aus der Masse 12 kleine Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Frikadellen darin ca. 10 Minuten rundherum braten.
  2. Brötchen würfeln, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 3 Minuten rösten. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Kidneybohnen mit Wachsbrechbohnen abspülen und abtropfen lassen.
  3. Für das Dressing Orange auspressen, mit restlichem Senf, Honig und Dill verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frikadellen, Zwiebeln, Bohnen, Salat und Croûtons jeweils separat in einer Schüssel anrichten, mit Dressing beträufeln und Frikadellen-Bowl servieren.

Notizen

Muss es heute schnell gehen? Dann kannst du alternativ das WW French Dressing benutzen! Die feine Senfnote passt super zu deiner Frikadellen-Bowl und das alles ganz ohne künstliche Aromen und Farbstoff. Mit dem Dressing erhöht sich der SmartPoints Wert um 1 in jedem Plan.