Foto Florentiner von WW

Florentiner

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Selbstgebackene Florentiner gehören auf jede Kaffeetafel und sind nicht nur an Weihnachten ein süßer Genuss.

Zutaten

Butter

75 g

Zucker

70 g

Zitronat

40 g

Kirschen, getrocknet

25 g

Mehl, Weizenmehl

30 g

Mandeln

40 g, gehackt

Rosinen

25 g

Schokolade, Vollmilch

150 g

Zimt

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Nelken

1 Prise(n)

Kardamom

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2; Umluft 160° C) vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker in einem Topf schmelzen. Vom Herd nehmen. Kirschen und Zitronat hacken, mit Mehl, Mandeln, Rosinen, und - nach Geschmack - mit den Gewürze mischen und einrühren.
  2. Je 5 TL der Mischung auf einem Backblech platzieren. Dabei genügend Platz lassen, da sie beim Backen auseinanderlaufen. Im Ofen für etwa 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und vorsichtig von den Blechen nehmen. Aus der restlichen Florentiner-Masse ebenfalls 10 teelöffelgroße Häufchen auf den Blechen verteilen.
  3. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Unterseite der ausgekühlten Florentiner damit bepinseln. Trocknen lassen und servieren.