Foto Fischsuppe „Bouillabaisse“ von WW

Fischsuppe „Bouillabaisse“

3
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Weckt der Namen schon Interesse? Der Geschmack wird den Gaumen überzeugen! Eine raffinierte Fischsuppe mit vielen Leckereien aus dem Meer!

Zutaten

Fenchel

2 Knolle(n), klein

Cocktailtomaten

200 g

Fischfond

800 ml

Wein, Weißwein, trocken

100 ml

Safran

1 Prise(n), gemahlen

Garnelen, ohne Schale

200 g, küchenfertig

Rotbarsch, roh

250 g

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 TL, gehackt

Zitronenschale, unbehandelt

2 TL

Anleitung

  1. Fenchel und Tomaten waschen und Fenchel in Streifen schneiden. Fond und Wein in einen Topf gießen. Fenchelstreifen, Tomaten und Safran zugeben und ca. 15 Minuten köcheln.
  2. Garnelen, Rotbarsch und Seelachs abspülen und trocken tupfen. Alles salzen und pfeffern. Rotbarsch und Seelachs grob würfeln. Garnelen und Fischwürfel mit Thymian zur Suppe geben und darin ca. 6–8 Minuten bei leichter Hitze ziehen lassen. Bouillabaisse mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale abschmecken und servieren.