Foto Fischstäbchen süßsauer von WW

Fischstäbchen süßsauer

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wie wäre es mit diesen Fischstäbchen, die der ganzen Familie schmecken?

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

200 g

Karotten/Möhren

400 g

Lauch/Porree

2 Stange(n), groß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

500 g

Zitronen

½ Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tomatenmark

1 EL

Wasser

250 ml

Ananas (Konserve mit Zucker)

235 g, (Ringe oder Stücke)

Essig, Apfelessig

1 EL

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Möhren schälen und in Stifte schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch pressen. Seelachsfilet abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in lange Stücke schneiden. Zitronenhälfte auspressen. Seelachsfiletstücke mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Seelachsstücke darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten und herausnehmen. Möhrenstifte mit Knoblauch im Bratensatz ca. 3 Minuten andünsten. Tomatenmark einrühren, Lauchringe zugeben und mit Wasser ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Ananas abtropfen lassen, gegebenenfalls in Stücke schneiden und zum Gemüse geben. Mit Apfelessig, Honig, Salz und Pfeffer würzen. Fischstäbchen auf die Sauce geben und kurz erwärmen. Mit Reis servieren.