Foto Fischnuggets mit Kartoffelpüree von WW

Fischnuggets mit Kartoffelpüree

9
7
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

800 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Erbsen

150 g, (TK)

Karotten/Möhren

800 g

Wasser

200 ml

Zucker

1 Prise(n)

Seelachs/Koehler, roh

500 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Cornflakes

4 EL

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Rapsöl

1½ EL

Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

120 ml

Muskatnuss

1 Messerspitze(n)

Petersilie

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Erbsen auftauen lassen. Karotten schälen, schräg in Scheiben schneiden und mit Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker in einem Topf auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Erbsen dazugeben und ohne Deckel ca. 5 Minuten mitgaren.
  2. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Ei mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver in einem tiefen Teller verquirlen. Cornflakes zerkleinern und mit Paniermehl in einem weiteren tiefen Teller vermischen. Seelachs erst in Ei und danach in Cornflakesmischung wenden.
  3. 1 EL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Fisch darin 3-5 Minuten braten. Nuggets wenden, restliches Öl in die Pfanne geben und weitere 3-5 Minuten braten. Gemüse mit Margarine verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, mit Milch zerstampfen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelpüree mit Petersilie bestreuen und mit Fischnuggets und Gemüse servieren.