Foto Fischfilet in mediterraner Tomatensauce von WW

Fischfilet in mediterraner Tomatensauce

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Fisch, Reis und Tomatensauce. Eine tolle Kombination.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

225 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Gemüsezwiebeln

1 Stück, fein gehackt

Knoblauch

2 Zehe(n), gepresst

Tomaten (Konserve)

800 g, stückig

Italienische Kräuter

1 TL, getrocknet

Essig, Balsamicoessig

2 TL

Oliven, schwarz, in Ölmarinade

12 Stück

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

600 g

Spinat/Blattspinat

50 g, Babyspinat

Anleitung

  1. Reis gar kochen und abtropfen.
  2. Währenddessen Öl in einer tiefen Pfanne erwärmen. Zwiebeln 4 Minuten anschwitzen, dann Knoblauch hinzufügen und 1 weitere Minute anbraten. Tomaten, Kräuter, Essig und Oliven in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Fischfilets in die Tomatensauce legen. Mit einem Deckel abdecken und ca. 5 Minuten darin ziehen lassen, bis die Filets gar sind. Spinatblätter 1 Minute mitgaren lassen.
  4. Reis mit den Fischfilets in der der Tomatensauce servieren.