Foto Feuriges Lammfilet mit Pimientos de Padròn von WW

Feuriges Lammfilet mit Pimientos de Padròn

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Pimientos de Padròn hier handelt sich um die unreifen grünen Früchte einer bestimmten Paprikasorte.

Zutaten

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Rosmarin

1 Zweig(e)

Thymian

2½ Zweig(e)

Öl, Olivenöl

1 EL

Zitronensaft

1 TL

Lammfilet

300 g, (4 Filets, à 75 g)

Paprika

500 g, Pimientos de Padròn

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salz, Meersalz

¾ TL, grob

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

1 EL

Brot, Baguettebrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Für die Marinade Öl, Zitronensaft, Rosmarin und Chiliwürfel verrühren. Lammfilets trocken tupfen und mit Marinade bestreichen. Pimientos waschen.
  2. Eine Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Lammfilets darin ca. 5–6 Minuten rundherum braten, salzen, pfeffern, herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Pimientos im Bratensatz auf mittlerer Stufe ca. 5–6 Minuten rundherum braten, mit Meersalz würzen und herausnehmen.
  3. Bratensatz mit Brühe ablöschen, mit saurer Sahne und Thymian verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen. Baguette rösten. Lammfilets mit Pimientos de Padròn, Thymiansauce und Baguette servieren.