Foto Feuriger Paprika-Nudel-Auflauf von WW

Feuriger Paprika-Nudel-Auflauf

3 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Paprika

4 Stück, rot

Cocktailtomaten

600 g

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

300 g, Fusilli

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum

6 Zweig(e)

Olivenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilipulver/Chiliflocken

2 TL

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

125 g

Anleitung

  1. Backofen auf 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) vorheizen. Paprika und Tomaten waschen und Haut mehrfach mit dem Messer einstechen. Gemüse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen 20-25 Minuten grillen, dabei gelegentlich wenden und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen.
  2. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Gegrillte Tomaten und Paprika unter fließendem Wasser häuten, entkernen und 1 Paprika in Stücke schneiden. Restliche Paprika mit Tomaten, Öl, Knoblauch, Chiliflocken und der Hälfte des Basilikums pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) einstellen.
  3. Mozzarella trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Sauce mit Nudeln vermischen, in eine Auflaufform (ca. 22 x 22 cm) füllen, mit Mozzarella belegen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen. Feurigen Paprika-Nudel-Auflauf mit restlichem Basilikum bestreut servieren.