Foto Fettuccine mit Süßkartoffelsauce und Ziegenkäse von WW

Fettuccine mit Süßkartoffelsauce und Ziegenkäse

10
10
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

250 g

Karotten/Möhren

300 g

Paprika

3 Stück, gelb

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Basilikum

¼ Bund

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Cayennepfeffer

1 TL

Wasser

500 ml

Nudeln, trocken, jede Sorte

250 g, Fettuccine

Rosmarin

2 TL, gehackt

Ziegenfrischkäse, 45 % Fett i. Tr.

80 g

Anleitung

  1. Süßkartoffeln mit Karotten schälen und in Stücke schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und die Hälfte der Paprikastreifen darin ca. 3 Minuten andünsten. Paprikastreifen herausnehmen und warm stellen. Zwiebelwürfel mit restlichen Paprikastreifen, Süßkartoffel- und Karottenstücken im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen. Gemüse mit Wasser ablöschen und ca. 15 Minuten garen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Gemüse samt Wasser pürieren, mit Rosmarin verfeinern und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, mit Paprikastreifen mischen, Süßkartoffelsauce darübergeben und mit Ziegenfrischkäse garnieren. Fettuccine mit Basilikum bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten