Foto Feierabend-Fischcurry von WW

Feierabend-Fischcurry

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

800 g

Lauch/Porree

2 Stange(n), mittel

Lachs, Seelachs/Koehler, roh

500 g

Nüsse, Cashewnüsse, geröstet und gesalzen

2 EL

Mehl, Weizenmehl

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

1 EL

Kokosmilch, fettreduziert

150 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

350 ml, (2 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Karotten in feine Stifte und Lauch in Ringe schneiden. Fisch trocken tupfen und würfeln. Cashewnüsse hacken.
  2. Mehl und 1 Prise Salz mischen, Fisch darin wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch darin rundherum ca. 4 Minuten braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Im Bratensatz das Gemüse andünsten, Currypulver dazugeben und anschwitzen. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Fisch zum Curry geben, erhitzen und mit Cashewnüssen bestreut servieren.