Foto Fächerkartoffeln und Lachspraline mit Broccoli von WW

Fächerkartoffeln und Lachspraline mit Broccoli

12
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Kartoffeln

500 g, Drillinge

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Broccoli

1 Kopf

Pumpernickel

25 g

Dill

10 g

Kapern

53 g

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

100 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln waschen und im Abstand von ca. 0,5 cm ein-, aber nicht durchschneiden (am besten legst Du die Kartoffeln dafür auf einen Esslöffel). Fächerkartoffeln anschließend auf ein Backblech legen, salzen und im Ofen ca. 25 Minuten backen.
  2. In einem großen Topf ca. 2 l Salzwasser zum Kochen bringen. Broccoli waschen, den Strunk entfernen und den oberen Teil in ca. 2 cm kleine Röschen teilen. 1 Scheibe Pumpernickel klein zerbröseln. Dill waschen, trockenschütteln, die Spitzen vom Stiel zupfen und fein hacken. Kapern abtropfen lassen und fein hacken.
  3. Broccoliröschen im kochenden Salzwasser ca. 3 Minuten kochen. Räucherlachs sehr klein hacken, in einer mittleren Schüssel mit Pumpernickel, Dill, Kapern und 150 g Frischkäse vermengen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Broccoli in ein Sieb abgießen und dabei ca. 50 ml Kochwasser im Topf zurück behalten.
  4. Lachsmischung zu ca. 3 cm kleinen Kugeln formen. Im Topf das Kochwasser mit dem restlichen Frischkäse zu einer glatten Sauce verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli wieder mit in den Topf geben.
  5. Fächerkartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit Lachspralinen und Broccoli auf Tellern anrichten und servieren.