Foto Fächerkartoffeln mit Rosmarin und Kürbiskerndip von WW

Fächerkartoffeln mit Rosmarin und Kürbiskerndip

9
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Fächerkartoffeln sehen nicht nur sehr dekorativ aus, sie schmecken auch sehr gut!

Zutaten

Kartoffeln

1000 g

Rosmarin

6 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

3 TL

Salz, Meersalz

2 EL, (grob)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

2 EL

Kürbiskerne

2 EL

Schnittlauch

½ Bund

Basilikum

2 EL, gehackt

Kürbiskernöl

1 TL

Tomaten, frisch

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Essig, Balsamicoessig

2 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Kartoffeln nebeneinander auf das Blech legen und fächerartig ein-, aber nicht durchschneiden. 3 Zweige Rosmarin klein hacken und mit 2 TL Öl vermengen. Rosmarinöl auf den Kartoffeln verteilen, Meersalz darüberstreuen und restliche Rosmarinzweige auf dem Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 30–45 Minuten backen.
  2. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft glatt rühren. Kürbiskerne fettfrei in einer Pfanne rösten und hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Basilikum hacken. Kürbiskerne, Schnittlauch und Kürbiskernöl unter den Frischkäse rühren, salzen und pfeffern. Tomaten in Spalten schneiden. Zwiebel würfeln und mit restlichem Öl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer und Basilikum vermischen. Fächerkartoffeln mit Kürbiskerndip und Tomatensalat servieren.