Foto Espressomarmorpudding mit Früchten von WW

Espressomarmorpudding mit Früchten

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der süße Abschluss vom Dinner, mit dem Espresso schon integriert!

Zutaten

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

250 ml

Puddingpulver, Sahne

20 g, unzubereitet

Zucker

1 EL

Espresso (Instantpulver)

30 g, unzubereitet

Erdbeeren, frisch

100 g, (frisch oder TK)

Passionsfrüchte/Maracujas

2 Stück

Zimt

1 Prise(n)

Anleitung

  1. 4 EL Milch mit Sahnepuddingpulver glatt rühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Pudding halbieren und unter eine Hälfte Espressopulver rühren. Beide Puddingsorten in zwei kalt ausgespülte Herzförmchen (100 ml Inhalt) gießen und mit einem Teelöffel ineinander ziehen. Pudding erkalten lassen.
  2. Erdbeeren halbieren bzw. vierteln. Passionsfrüchte halbieren, Fruchtmark mit einem Teelöffel herausschaben. Puddingförmchen kurz in heißes Wassser halten und je einen Pudding auf einen Dessertteller stürzen. Mit Passionsfruchtmark und Erdbeeren anrichten. Nach Belieben mit Zimtpulver bestäuben.