Foto Erdnussbutter-Bananen-Muffins von WW

Erdnussbutter-Bananen-Muffins

4
4
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Nüsse, Erdnüsse, frisch

1 EL

Bananen

2 Stück, klein

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Zucker, Brauner Zucker

40 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

100 ml

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Backpulver

1 TL

Erdnussbutter/-creme

2 EL

Mehl, Weizenvollkornmehl

150 g

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

3 EL

Erdbeeren, frisch

200 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Erdnüsse hacken. Bananen schälen und mit Eiern und Zucker pürieren. Milch, 45 g Margarine, Salz, Backpulver und Erdnusscreme dazugeben, verrühren und Mehl und Haferflocken unterheben.
  2. 12 Mulden eines Muffinblechs mit restlicher Margarine fetten, Teig einfüllen, mit Erdnüssen bestreuen und Muffins im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und pürieren. Erdnussbutter- Bananen-Muffins mit Erdbeerpüree servieren.