Foto Erdnuss-Hähnchen-Pfanne von WW

Erdnuss-Hähnchen-Pfanne

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine Reispfanne, die durch cremige Erdnusssauce besonders aromatisch schmeckt. Mit knackigem Salat als Beilage ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

60 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

160 g

Sojasauce

1 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Paprikapulver

½ TL

Erdnussbutter/-creme

3 TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Salat, Eisbergsalat

½ Kopf

Tomaten, frisch

4 Stück

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Honig

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

WW Zitronen Joghurt Dressing

½ Becher

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Sojasauce mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfiletstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  2. Erdnusscreme und Frischkäse einrühren, mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten garen. Eisbergsalat waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zerteilen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden und mit den anderen Salatzutaten mischen.
  3. Erdnusssauce mit Honig verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat geben. Erdnuss-Hähnchen-Pfanne mit Salat und Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten