Foto Erdbeer-Schokoladen-Torte von WW

Erdbeer-Schokoladen-Torte

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Erdbeeren + Schokolade + Sahnecreme = Lecker!

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucker

120 g

Zucker, Vanillezucker

1 Päckchen

Wasser

4 EL

Mehl, Weizenmehl

100 g

Speisestärke

80 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

2 EL

Backpulver

½ TL

Erdbeeren, frisch

500 g

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

90 ml

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

400 g

Gelatinepulver

2 Päckchen

Puderzucker

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Eier trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit 90 g Zucker, Vanillezucker und lauwarmem Wasser ca. 5–8 Minuten cremig aufschlagen. Eischnee daraufgeben. Mehl, Speisestärke, Kakao- und Backpulver darübersieben und unterheben.
  2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) streichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und waagerecht durchschneiden.
  3. Tortenring um den unteren Boden legen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und mit den Spitzen nach oben auf dem Tortenboden verteilen. Sahneersatz steif schlagen. Joghurt mit Gelatine Fix verrühren und Sahneersatz und restlichen Zucker unterheben. Erdbeeren mit der Creme bedecken. Zweiten Tortenboden daraufsetzen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Puderzucker bestäubt und nach Wunsch mit Erdbeerstücken garniert servieren.