Foto Erdbeer-Eichblatt-Salat mit Hähnchenbrustfilet von WW

Erdbeer-Eichblatt-Salat mit Hähnchenbrustfilet

3
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein fruchtiger Frühlingssalat perfekt für die ersten warmen Tage des Jahres!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

480 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Eichblatt

1 Kopf, klein

Erdbeeren, frisch

500 g

Radieschen

1 Bund

Zitronensaft

3 EL

Saft, Orangensaft

3 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Senf, klassisch

2 TL

Honig

1 TL

Nüsse, Cashewnüsse, Natur

10 Stück, gehackt

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfiletstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Radieschen waschen. Erdbeeren und Radieschen in Scheiben schneiden und zum Eichblattsaalat geben.
  3. Für das Dressing Zitronen- und Orangensaft, Gemüsebrühe, Senf und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Dressing unter den Salat mischen. Hähnchenbrustfiletstreifen mit Salat anrichten, mit Cashewnüssen bestreuen und nach Wunsch mit Kräutern garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten