Foto Entenragout mit Bandnudeln von WW

Entenragout mit Bandnudeln

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Vollen Geschmack am laufenden Band gibt es bei diesem Rezept. Ideal auch zum Mitnehmen.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Sellerie, Knollensellerie

300 g, (1/2 Knolle)

Karotten/Möhren

1 Stück, groß

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Entenbrust, ohne Haut, roh

240 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Geflügelfond

200 ml

Wein, Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

40 ml

Rosmarin

½ TL, gehackt

Nudeln, trocken, jede Sorte

100 g, Bandnudeln

Speisestärke

1 EL

Wasser

2 EL

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel, Sellerie und Karotte schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Entenbrust abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Entenbruststreifen darin ca. 2 Minuten rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. Zwiebelwürfel im Bratensatz glasig dünsten. Sellerie- und Karottenwürfel mit Lauchringen zugeben und ca. 3 Minuten mitdünsten. Entenbruststreifen unterheben, mit Fond und Wein ablöschen, mit Rosmarin würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Stärke mit Wasser glatt rühren, unter das Ragout mischen und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Nudeln abgießen, mit Entenragout anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.