Foto Entenbrustfilets mit Orangensauce von WW

Entenbrustfilets mit Orangensauce

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Verwöhnen Sie Ihre Gäste mal damit, ein Genuss zu besonderen Anlässen.

Zutaten

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Entenbrust, ohne Haut, roh

480 g, (4 Filets à 120 g)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Spätzle, trocken

200 g

Schalotten

1 Stück

Orangen/Apfelsinen

2 Stück

Bouillon/Brühe, zubereitet

1 EL, Geflügelbrühe (1 TL Instantpulver)

Marmelade/Konfitüre

1 TL, Orange

Chilipulver/Chiliflocken

2 Prise(n)

Speisestärke

1 TL

Wasser

1 EL

WW Zitronen Joghurt Dressing

½ Becher

Anleitung

  1. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Entenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Entenbrustfilets darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 8–10 Minuten garen. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Schalotte und 1 Orange schälen. Schalotte würfeln. Orange filetieren, dabei den Saft auffangen. Restliche Orange auspressen. Schalottenwürfel im Bratensatz glasig andünsten. Mit Brühe und Orangensaft ablöschen, etwas einkochen lassen. Sauce mit Orangenmarmelade verfeinern und mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Speisestärke mit Wasser anrühren, zur Sauce geben und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Oragnenfilets zur Sauce geben. Salat mit Dressing mischen. Spätzle abgießen. Entenbrustfilets mit Orangensauce, Spätzle und Salat servieren.