Foto Entenbrust mit Feigensauce von WW

Entenbrust mit Feigensauce

9
9
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein kulinarischer Hochgenuss – schnell und einfach zubereitet!

Zutaten

Kartoffeln

600 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

800 g, grün

Entenbrust, ohne Haut, roh

4 Stück, (à 120 g)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Schalotten

1 Stück

Hühnerbrühe (Instantpulver)

1 TL, unzubereitet, (gelöst in 300 ml Wasser)

Feigen, frisch

8 Stück

Crème légère

90 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

150 ml

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Bohnen waschen und in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Entenbrüste abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrüste ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei 60°C warm stellen.
  2. Schalotte schälen, würfeln und im Bratensatz ca. 2 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen. Feigen waschen, vierteln, mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend salzen und pfeffern und mit Crème légère verfeinern.
  3. Kartoffeln abgießen und mit Milch zerstampfen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Bohnen abgießen. Entenbrust mit Feigensauce, Bohnen und Kartoffelpüree servieren.