Foto Eier in Gurken-Senf-Sauce von WW

Eier in Gurken-Senf-Sauce

13
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Yummie! Ein einfaches, aber leckeres Rezept der deutschen Küche. Anstatt mit schwerer Sahnesauce verraten wir dir wie es leicht, würzig und cremig geht.

Zutaten

Kartoffeln

1000 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

8 Stück, Gewichtsklasse M

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

3 Stück

Schalotten

3 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Senf, klassisch

2 EL

Honig

1 TL

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

200 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Liebstöckel

2 TL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Eier ca. 8 Minuten hart kochen. Gurken waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Gurkenscheiben mit Schalottenwürfeln darin ca. 5 Minuten andünsten.
  2. Eier abschrecken und pellen. Senf und Honig im Gemüse verrühren, mit Milch ablöschen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln abgießen. Gurken-Senf-Sauce mit Frischkäse und Liebstöckel verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier darin erwärmen. Eier in Gurken-Senf-Sauce mit Kartoffeln anrichten und nach Wunsch mit frischen Kräutern garniert servieren.