Foto Dönertasche mit Salatteller von WW

Dönertasche mit Salatteller

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der türkische Klassiker als leichte Variante.

Zutaten

Salat, Eisbergsalat

½ Kopf

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

¼ Stück

Tomaten, frisch

1 Stück

Kalbsfilet

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gyrosgewürz

1 TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Brot, Fladenbrot/Pide

200 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Peperoni

1 Stück, eingelegt, grün

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

200 g

Senf, klassisch

1 TL, körnig

Zitronensaft

1 TL

Anleitung

  1. Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Gurke und Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und alles vermengen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kalbsfilet trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Gyrosgewürz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Filetstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Fladenbrot im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten aufbacken. Knoblauch pressen und Peperoni in Ringe schneiden. Joghurt mit Knoblauch, Senf, Peperoniringen und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Fladenbrot halbieren und eine Tasche einschneiden. Jeweils mit einem Teil Salat und den Filetstreifen füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Joghurtsauce beträufeln. Restlichen Salat auf 2 Tellern anrichten und mit restlicher Joghurtsauce beträufeln. Dönertasche mit Salat servieren.