Foto Dänisches Schweinefilet in Senfsauce von WW

Dänisches Schweinefilet in Senfsauce

10
10
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Champignons, frisch

650 g, braune

Mehl, Weizenmehl

2 TL

Schweinefilet

300 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Wasser

150 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Senf, süß

1 EL

Estragon

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Champignons trocken abreiben und gegebenenfalls halbieren. Mehl auf einem flachen Teller verteilen. Schweinefilet trocken tupfen, in 6 Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Medaillons darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten und herausnehmen. Champignons im Bratensatz 5-7 Minuten anbraten, mit Wasser ablöschen, Frischkäse und Senf einrühren, mit 1 TL Estragon verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Medaillons zu den Pilzen geben und mit Deckel ca. 10 Minuten garen. Dänisches Schweinefilet mit restlichem Estragon bestreuen und mit Reis servieren.