Foto Crêpes mit Krabben von WW

Crêpes mit Krabben

7 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

50 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

75 ml

Wasser

25 ml, kohlensäurehaltig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

4 TL

Orangen/Apfelsinen

½ Stück, unbehandelt

Magerquark

100 g

Dill

2 EL, gehackt

Radicchio

1 Kopf

Tafelmeerrettich

1 TL

Honig

1 TL

Krabben

100 g

Anleitung

  1. Für den Crêpeteig Ei, Mehl, Milch und Wasser verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 TL Öl portionsweise in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und aus dem Teig darin nacheinander 2 Crêpes backen, dabei 2–3 Minuten von jeder Seite braten und warm halten.
  2. 1 TL Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Für den Kräuterquark Quark mit 1 EL Dill und Orangenschale verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Radicchio waschen, Strunk entfernen und Radicchio in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Radicchio darin 3–4 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für das Dressing Orangensaft mit Meerrettich, restlichem Dill und Honig verrühren. Krabben abspülen und trocken tupfen. Crêpes mit Radicchio und Krabben belegen, mit Dressing beträufeln und mit Kräuterquark servieren.