Foto Cremige Pilzpfanne mit Petersilien-Quinoa-Bällchen von WW

Cremige Pilzpfanne mit Petersilien-Quinoa-Bällchen

9
8
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Quinoa, trocken

100 g, bunt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

½ Bund

Schnittlauch

½ Bund

Champignons, frisch

500 g, braun

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Öl, Rapsöl

1 TL

Crème légère

2 EL

Anleitung

  1. Quinoa nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Petersilie fein hacken und Schnittlauch in Ringe schneiden. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Quinoa mit Eigelb, Mehl, Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen und zu 12 Bällchen formen. Petersilien-Quinoa-Bällchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin 2-3 Minuten anbraten. Champignonscheiben dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Pilzpfanne mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch und Crème légère verfeinern. Cremige Pilzpfanne mit Petersilien-Quinoa-Bällchen servieren.