Foto Cremige Kürbissuppe mit Cashewnüssen von WW

Cremige Kürbissuppe mit Cashewnüssen

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kürbis

500 g, 1/2 Butternutkürbis

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, süßlich (z. B. Gala)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Nüsse, Cashewnüsse, Natur

25 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Crème légère

30 g

Anleitung

  1. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Apfel vierteln, entkernen, schälen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und hacken. Cashewnüsse hacken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Ingwer mit Zwiebel-, Kürbis- und Apfelwürfeln darin 5-8 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Cashewnüsse fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2-3 Minuten rösten. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Muskatnuss, Chiliflocken und Crème légère verfeinern. Kürbissuppe mit Cashewnüssen bestreut servieren.