Foto Crema Catalana von WW

Crema Catalana

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
5 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Auch die spanische Küche hält leckere Desserts bereit.

Zutaten

Zitronen

2 Stück, unbehandelt

Orangen/Apfelsinen

2 Stück, groß, unbehandelt

Zimt

1 Stange(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

250 ml

Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett

250 ml

Eier, Hühnerei, Eigelb

4 Stück

Zucker

70 g

Speisestärke

2 EL

Anleitung

  1. Von Zitronen und Orangen Zesten reißen. Zimtstange in Stücke brechen. Milch, Cremefine, Zesten und Zimt in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und eine Stunde an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  2. Eigelb und 40 g Zucker cremig schlagen, dann Speisestärke unterrühren. Die gekühlte Milchmischung wieder aufkochen und in ein Gefäß abseien. Etwas davon in die Eimischung gießen und glatt rühren, dann restliche Milchmischung unterrühren.
  3. Mischung vorsichtig in den Topf zurückgießen und ca. 4–5 Minuten bei niedriger Hitze und ständigem Rühren garen, bis die Masse eindickt.
  4. Mischung auf 6 feuerfeste Förmchen (ca. 10 cm Durchmesser) verteilen, abkühlen lassen und ca. 4 Stunden kühl stellen.
  5. Kurz vor dem Servieren mit restlichem Zucker (je 1 TL) bestreuen und unter den mittelheißen Grill stellen, bis der Zucker karamellisiert. Kurz abkühlen lassen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten